Mein erstes Mal

Meine erste Woche in Australien ist geschafft, doch wie soll es nun weiter gehen?

North Wollongong Beach, dreamcatcher.tvIch war mir anfangs nicht sicher wo ich als nächstes hin möchte, deshalb schaute ich erstmal auf der Karte welche Orte im Umkreis von ca. 100 km um Sydney (da ich noch auf Unterlagen warten musste, die ins Hostel geschickt werden) sehenswert sind, wo ich eine Unterkunft finde und mit etwas Glück vielleicht auch bald einen Job. Meine Wahl fiel auf Wollongong, eine, im Vergleich zu Sydney, kleine Stadt direkt an der Küste mit rund 230.000 Einwohnern. Sie liegt ca. 1,5 h Zugstunden südlich von Sydney Central. Ich packte meine Rucksäcke und checkte gegen 10 Uhr morgens, genau eine Woche nach meiner Ankunft, aus dem Hostel aus, schlenderte ein bisschen durch die Straßen von Potts Point und besorgte mir noch eine Kleinigkeit zum Mittag.

Die Auswahl ist wirklich groß: es gibt Motels, Hotels, Hostels, Campingplätze und Privatpersonen die eigene Zimmer zur Verfügung stellen. Ich wollte für mich mal was ganz neues probieren und entschied mich daher einen Abend zuvor für die nächsten Nächte über AirBnB einen Schlafplatz zu finden. Auf die Idee kam ich, da ich selbst noch einen 30 € Gutschein für meine erste Buchung hatte und diesen direkt mal einlösen wollte.

Wie du zu deinem eigenen AirBnB-Konto mit Startguthaben kommst!

Wenn du ebenso wie ich die Erfahrung machen möchtest bei einem Ortsansässigen zu wohnen oder auf der Suche nach einer Alternative zu Hotels und Hostels bist, solltest du jetzt gut aufpassen. Mit folgendem Link erhälst du nach abgeschlossener Registrierung bei AirBnB 33 € Startguthaben. Dieses Guthaben wird dir bei deiner ersten Buchung über AirBnB automatisch vom Gesamtbetrag abgezogen. Sollte deine erste Buchung allerdings einen Betrag von 66 € übersteigen, erhalte ich für eine erfolgreiche Neukundenwerbung einen kleinen Beitrag auf mein AirBnB-Guthaben für meine weiteren Reisen. Klicke auf nachfolgenden Link und registriere dich um dein Startguthaben zu sichern 🙂

Jetzt AirBnB-Mitglied werden und 33 € Startguthaben erhalten

Meine Gastgeberin heißt Anne und wir hatten als erstes über die App miteinander geschrieben. Nach mehreren Nachrichten bot sie mir direkt an mich vom Bahnhof abzuholen. Später zeigte mir sie dann auch warum. Bereits am Bahnsteig mit einem  mit meinem Namen darauf versehenen Schild wartend, empfing mich Anne. Der Weg zu ihrem Haus dauerte ca. 5 Minuten doch es lagen 3 große Anstiege dazwischen, die mit meinem Gepäck sicherlich nicht so leicht zu bewältigen gewesen wären. Angekommen bezog ich mein eigenes Zimmer, sie zeigte mir das Haus und den Garten und bot mir zusätzlich an (gegen einen kleinen Aufpreis) gemeinsam mit ihr Dinner zu essen. Kaffee und Tee konnte ich mir so viel machen wie ich wollte und es gab super schnelles WLAN. Wir haben uns den ganzen Abend sehr nett unterhalten und sie hatte bereits einige Tipps für mich, was ich mir anschauen könnte.

North Beach Wollongong, dreamcatcher.tv

Wollongong entdecken

Der folgende Tag sollte eine Entduckungstour durch Wollongong werden. Hierfür nahm mich Anne mit ihrem Auto mit, erster Stop Mount Kembla. Ein Aussichtspunkt von dem man die ganze Stadt und die angrenzenden Suburbs überblicken kann. Anschließend fuhren wir ins Zentrum, sie zeigte mir den Strand, die Lagune und den angrenzenden Hafen von Port Kembla. Zum Lunch hielten wir am Lake Illawarra und aßen einen Burger im Yacht Club. So viele Eindrücke an einem Tag, ich war verblüfft und zugleich sehr froh, dass ich mich für den Aufenthalt bei Anne entschieden habe.

Mount Keira Lookout Wollonong, dreamcatcher.tv

Am bevorstehenden Wochenende zog ich dann wieder alleine los. Ich wollte entlang des Strandes die gesamte Stadt ablaufen und mir später noch ein paar Lebensmittel kaufen. Wo geht das besser als bei Aldi 😀 Tatsächlich gab es hier viele deutsche Produkte von Knoppers über Liverwurst  im Glas (Leberwurst) und Paulaner Hefeweizen alkoholfrei. Abends unterhielt ich mich wieder mit Anne, wir zeigten uns gegenseitig Fotos von unseren Reisen oder der Familie und ich erklärte ihr das ich eine Art Tagebuch über meine Reise schreibe. Das schnelle WLAN bei Anne half mit natürlich auch weitere Beiträge zu erstellen und Bilder hochzuladen. Ebenso erzählte ich ihr davon, dass ich einen Job suche. Ohne das ich sie darum bat, hatte sie schon über ihr Tablet einige Stellenangebote rausgesucht, meine Bewerbung Korrektur gelesen und mir angeboten, bei entsprechendem Jobangebot auch länger bei ihr zu wohnen. Wow, das hat mich echt überrascht! Ich war ihr sehr dankbar und sendet noch am selben Abend die ersten Bewerbungen ab.

Zu der Unterkunft von Anne kommt ihr HIER! Ich kann euch einen Aufenthalt bei mir sehr empfehlen, sie ist überaus gastfreundlich, zuvorkommend und ebenso ein guter Guide für die Region um Wollongong.

Thank you Anne, it was great and lovely to stay at your home. You’re so hospitable and friendly. I would like to visit you again anytime and would really recommend you.AirBnB Host, Anne, Mangerton, Wollongong, dreamcatcher.tv

Schöne Grüße
Franz

P.S: Du möchtest keinen Blogbeitrag von mir verpassen? Dann trage dich gerne hier unten rechts für den Newsletter ein. Du bekommst ausschließlich eine Mitteilung wenn ich wieder einen neuen Blog veröffentliche 😉

4 Kommentare zu „Mein erstes Mal

  1. Das freut mich für dich solch eine Gastgeberin und Gastfreundschaft
    Kennengelernt zu haben,
    Super Glück 👍👍🍀
    Weiterhin schöne erfolgreiche Tage , lieben Gruß Anna Maria

    Gefällt 1 Person

  2. Da hast du ja einen tollen Einstieg geschafft. Auch wenn es zuweilen schwerer werden wird, ist doch eine solche Erfahrung unendlich viel wert. Ich wünsche dir noch viele solche Menschen auf deinem Traumpfad

    Gerald

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s